Die besten Trends für Herbstmode 2021

27.10.2021 Barbora Einkaufen Teilen
__avatar_name
Herbstmode 2021

Verloren in der Flut an aktuellen Modetrends für den Herbst, die auf uns aktuellen von allen Laufstegen oder Magazinen jagen? Wir haben diesjährige Herbstmode unter die Lupe genommen und die besten Stücke ausgewählt, die man leicht mit alles, was man zu Hause findet, kombinieren kann. Welche sind das?

Uni Kleider in Mini Länge

 

Dieses Stück der Herbstmode für Damen erspart Ihnen morgens jede wertvolle Minute. Ziehen Sie einfach hohe Stiefeln an und los! Bei More and More sind viele Modelle zu finden. Einfarbig, mit Mustern, Blusenkleider… Falls Sie optisch ein paar Kilos abnehmen wollen, greifen Sie zum Wickelkleid, das zu den meist schmeichelhaften zählt und jedem Figurtyp passt. Kombinieren Sie es während der warmen Tagen mit Blazer oder Cardigan, wenn es kühl ist, bildet es ein perfektes Paar mit einem Wollmantel.

More and More Kleid
Quelle: more-and-more.de

 

 

Kamelmantel

 

Einreiher, Doppelreiher, im Teddy-Stil, mit Gürtel - alle trägt man. Der braune Mantel verleiht Ihnen eine höheren und mehr sophistizierten Glanz und passt wie zu lässigen Outfits auch zu den mehr eleganten. Darüber hinaus ist er von aktuellen Modetrends nicht abhängig, also kann er mehrere Saisons getragen werden. Klicken Sie Bonprix an und finden Sie den richtigen für Sie. Ziehen Sie zu ihm Schwarz oder Weiß an, vermasseln Sie gar nichts. Dieser Farbton kommt mit kräftigen Farben gut aus, deshalb kombinieren Sie ihm mit Orange, Grün sowie Königsblau.

Kamelmantel Bonprix
Quelle: bonprix.de

 

 

Bedrucktes Sweatshirt

 

Ein stylisches Stück, das Sie jünger macht, ohne sich große Mühe zu geben. Vermeiden Sie die klassische Kombination mit Jeans und greifen Sie zu einem eleganteren Stück, wie zum Beispiel zu einem Faltenrock. Die auf den ersten Blick nicht kombinierbare Stücke schaffen ein originelles und frisches Outfit. Das bekannte Sprichwort, dass Gegensätze sich anziehen, trifft in der Mode doppelt zu.

Bonprix Sweashit
Quelle: bonprix.de

 

 

Farbiger Blazer

 

Wenn die Rede bei Damen von Herbsttrends ist, darf man natürlich auch den Blazer nicht vergessen. Wenn Sie bereits einen Klassiker in Beige oder Schwarz zu Hause haben, ergänzen Sie Ihre Herbstgarderobe mit einem Modell in satten Farben, das der diesjährige Hit ist. Am besten sieht es in Kombination mit einem schlichten T-Shirt oder Rollkragenpulli aus. Ein ideales Stück für ein Business Meeting oder einen Wochenendausflug.

Bonprix Blazer
Quelle: bonprixde

 

 

Zeitlose Jeans

 

Das unsterbliche Stück, das uns seit 1873 begleitet, ist einer der größten Herbsttrends. Die Designer empfehlen, sich von Kopf bis Fuß in Denim zu kleiden. Dieser Trend ist jedoch im Alltag nicht so verbreitet. Lassen Sie sich von stylischen französischen Mädchen inspirieren und tragen Sie zu Ihrer Jeans ein weißes Oversize-Shirt oder ein gestreiftes Top.

More and More Jeans
Quelle: more-and-more.de

 

 

Stilvoller Cardigan

 

Schon mehreren Saisons füllen Cardigans die Regale aller Geschäfte mit Mode und es sieht so aus, als würden sie noch eine Weile bei uns bleiben. Warum sind sie so beliebt? Sie sind extrem bequem, warm und für fast alles geeignet. Wie hebt man eine Figur in lockerer geschnittenen Cardigans hervor? Betonen Sie die Silhouette - binden Sie den langen mit einem Gürtel und stecken Sie den kurzen einfach vorne in die Hose.

More and More Cardigan
Quelle: more-and-more.de

Suchen Sie nach einer anderen Inspiration oder weiterer Info zum Thema neue Herbstmode, hier finden Sie die besten Modetrends 2021.