Bedingungen für den Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit Bezug auf das den Schutz personenbezogener Daten ändernde Gesetz und auf den Art. 13 Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates 2016 2016/679 (GDPR) gewährt die Gesellschaft KUPLIO, s.r.o. als Verantwortlicher Ihnen als der bezogenen Person die Information über ihre Verarbeitung und Unterweisung über Ihre Rechte.


Der Verantwortliche personenbezogener Daten ist die Gesellschaft KUPLIO, s.r.o. mit dem Sitz Ľ.Fullu 9A, 841 05 Bratislava, E-Mail-Adresse info@kuplio.de


Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur zum Zweck, über dem Sie informiert sind. Das, welche personenbezogenen Daten über Sie und zu welchem Zweck wir sie verarbeiten, hängt davon ab, auf welche Weise haben Sie uns Ihre personenbezogenen Daten gewährt haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch unsere Webseite auf folgende Weisen zu gewährleisten:



I. Registrierungsformular


Durch das Registrierungsformular haben Sie die Möglichkeit, sich zum Webportal kuplio.de zu registrieren. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:


Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Versendung der Rabattangebote an den Benutzer nach seiner Charakteristik, seinen Präferenzen und Interessen

Vor- und Nachname, E-Mail-Kontakt, Geburtsjahr, Geschlecht, Stadt, PLZ, eventuell Präferenzen und Interesse

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Antrags zur Registrierung aufgenommen wurden

Versendung des Angebots an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

Berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen


Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, an Sie die Rabattangebote in der Form der Gutscheine nach Ihren Charakteristiken, Präferenzen und Interessen zu versenden.


Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Registrierungsformulars, dafür, um Ihnen unsere Dienstleistungen, die den Dienstleistungen, über Sie sich interessieren, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsangebote auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsangebote und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Geschäftsangebote und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsangebote nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jeder E-Mail eingegeben ist).



II. Webformular „Neuigkeiten per E-Mail“


Durch das Webformular sollen Sie von uns die Neuigkeiten per E-Mail beziehen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:


Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Versendung der Neuigkeiten per E-Mail

E-Mail-Kontakt, Geschlecht

Berechtigtes Interesse mit den Kunden aufgrund Ihres Antrags Kontakt zu nehmen


Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, an Sie die Neuigkeiten per E-Mail zu versenden.


Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Neuigkeiten per E-Mail auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Neuigkeiten per E-Mail und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Neuigkeiten per E-Mail und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Neuigkeiten per E-Mail nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jeder E-Mail eingegeben ist).



III. Kontaktformular für die Benutzer


Durch das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt zu nehmen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:


Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Kontaktaufnahme mit dem potenziellen Klienten, Antwort auf die Frage

Name, Nachname, Telefonkontakt, E-Mail-Kontakt, Gesellschaft, personenbezogene Daten, eingegeben im Text der Nachricht

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Antrags aufgenommen wurden, eventuell berechtigtes Interesse, auf Ihre Frage zu reagieren

Versendung des Angebots an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen


Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt zu nehmen.


Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Kontaktformulars, dafür, um Ihnen unsere Produkte, die den Produkten, die Sie sich von uns gekauft haben, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsmitteilungen auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung dieser Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsmitteilungen nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jedes Geschäftsberichtes eingegeben ist).



IV. Kontaktformular für die Klienten


Durch das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt zu nehmen. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:


Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Kontaktaufnahme mit dem potenziellen Klienten

Name, Nachname, Telefonkontakt, E-Mail-Kontakt, Kontaktperson des Klienten

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Antrags aufgenommen wurden, eventuell berechtigtes Interesse, auf die Frage des Klienten zu reagieren

Versendung des Angebots an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen


Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt zu nehmen.


Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Kontaktformulars, dafür, um Ihnen unsere Produkte, die den Produkten, die Sie sich von uns gekauft haben, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsmitteilungen auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung dieser Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsmitteilungen nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jedes Geschäftsberichtes eingegeben ist).



V. Webformular für den Erhalt eines Gutscheines


Durch das Webformular haben Sie die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, an die wir Ihnen einen Gutschein versenden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:


Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Versendung eines Gutscheines

E-Mail-Kontakt

Berechtigtes Interesse der Gesellschaft, den Kontakt mit dem Klienten zu nehmen

Versendung des Angebots unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

Berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen


Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, an Sie den Gutschein zu versenden.


Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Web-Formulars, dafür, um Ihnen unsere Produkte, die Sie von uns gekauft haben, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsmitteilungen auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Geschäftsmitteilungen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsmitteilungen nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jedes Geschäftsberichtes eingegeben ist).


Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur über den notwendigen Zeitraum, den wir zur Erfüllung des Zwecks brauchen, zu welchem Ihre personenbezogenen Daten gesammelt wurden. Konkret ist der Zeitraum, über den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nachfolgend festgestellt:


Zweck

Zeitraum für Verarbeitung

Registrierungsformular

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Webformular

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Kontaktformular für die Benutzer

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Kontaktformular für die Klienten

Zum Zeitpunkt der Registrierungslösung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung


Wem vermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir sind nicht in der Lage, alle gewährten Dienstleistungen mit eigenen Kräfte zu gewährleiste. Deshalb erwähnen wir hier die Kategorien der möglichen Empfänger mit der Begründung, warum es zur weiteren Vermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kommen könnten:


Empfänger

Grund zur Zugänglichmachung

Person, die den Gang des Webs und unserer Software (PC-Systeme) gewährt

Heutzutage nutzen wir den Anbieter der Software-Lösung, der als Auftragsverarbeiter den Service für unsere Webseite und den Gang der PC-Systeme gewährt.

Person, die die Versendung der E-Mails gewährt

Es kann dazu kommen, dass wir die Versendung der E-Mail auf die dritte Person übertragen, der wir Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck vermitteln.

Person, die den Betrieb des CRM-Systems gewährt

Heutzutage nutzen wir das CRM-Systems, dessen Betrieb für uns dritte Person gewährt.


Wir würden Sie gern informieren, dass wir Ihrem Recht, die Informationen darüber, wem, wann und zu welchem Zweck Ihre Daten weiter vermittelt wurden, immer entgegenkommen.



VI. Registrierungsformular der Geschäftspartner


Durch das Registrierungsformular haben Sie die Möglichkeit, sich zur Kundenabteilung des Portals kuplio.de zu registrieren und zu unserem Partner zu werden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Umfang, zum Zweck und aus der Berechtigung (dem Rechtstitel), erwähnt hier:


Zweck

Umfang der verarbeiteten Informationen

Rechtstitel

Kontaktaufnahme mit dem Geschäftspartner

Name, Nachname, Telefonkontakt, E-Mail-Kontakt

Notwendigkeit für die Vertragserfüllung, bzw. Notwendigkeit für die Vornahme der Maßnahmen, die vor dem Vertragsabschluss im Rahmen Ihres Registrierungsantrags aufgenommen wurden

Geschäftsangebote an Dienstleistungen unserer Gesellschaft

E-Mail-Kontakt

berechtigtes Interesse, bestehend aus dem Angebot an relevanten Dienstleistungen


Die Eingabe dieser personenbezogenen Daten von Ihrer Seite ist völlig freiwillig, jedenfalls ohne ihre Eingabe sind wir nicht in der Lage, mit Ihnen Kontakt zu nehmen.


Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, eingegeben im Rahmen des Registrierungsformulars, dafür, um Ihnen unsere Dienstleistungen, die den Dienstleistungen, über Sie sich interessieren, ähnlich sind, anbieten zu können. Sie haben das Recht, den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Versendung der Geschäftsangebote auszudrucken, aufgrund deren wir die Versendung der Geschäftsangebote und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ab sofort beenden. Zugleich beenden wir auch die Versendung der Geschäftsangebote und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang, wenn Sie uns zu erkennen geben, dass Sie mit der Versendung der Geschäftsangebote nicht einverstanden sind (z.B. dadurch, dass Sie auf den entsprechenden Hinweis klicken, der am Ende jeder E-Mail eingegeben ist).


Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur über den notwendigen Zeitraum, den wir zur Erfüllung des Zwecks brauchen, zu welchem Ihre personenbezogenen Daten gesammelt wurden. Konkret ist der Zeitraum, über den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nachfolgend festgestellt:


Zweck

Zeitraum für Verarbeitung

Registrierungsformular

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Webformular

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Kontaktformular für die Benutzer

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Kontaktformular für die Klienten

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung

Registrierungsformular für die Geschäfstpartner

Zum Zeitpunkt der Registrierungslöschung seitens des Benutzers, aber maximal über den Zeitraum 5 Jahre von der letzten Anmeldung / Registrierung


Wem vermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir sind nicht in der Lage, alle gewährten Dienstleistungen mit eigenen Kräfte zu gewährleiste. Deshalb erwähnen wir hier die Kategorien der möglichen Empfänger mit der Begründung, warum es zur weiteren Vermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kommen könnten:


Empfänger

Grund zur Zugänglichmachung

Person, die den Gang des Webs und unserer Software (PC-Systeme) gewährt

Heutzutage nutzen wir den Anbieter der Software-Lösung, der als Auftragsverarbeiter den Service für unsere Webseite und den Gang der PC-Systeme gewährt.

Person, die die Versendung der E-Mails gewährt

Es kann dazu kommen, dass wir die Versendung der E-Mail auf die dritte Person übertragen, der wir Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck vermitteln.

Person, die den Betrieb des CRM-Systems gewährt

Heutzutage nutzen wir das CRM-Systems, dessen Betrieb für uns dritte Person gewährt.

Person, die die Verwaltung des Buchungssystems gewährt.

Heutzutage nutzen wird den Anbieter des Buchungssystems, der unser Reservierungssystem als Vermittler verwaltet.


Wir würden Sie gern informieren, dass wir Ihrem Recht, die Informationen darüber, wem, wann und zu welchem Zweck Ihre Daten weiter vermittelt wurden, immer entgegenkommen.



VII. Allgemeine Nutzung der Website, Nutzung von Gutscheinen


Sie können die Internetseiten von KUPLIO.de nutzen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. In diesem Fall erheben und speichern wir im Zuge Ihres Besuchs auf KUPLIO.de keine personenbezogenen Daten. Unsere Logfiles sind vollständig anonymisiert.

Unbeschadet der vorstehenden grundsätzlichen Gegebenheiten registriert aber jeder Webserver automatisch Zugriffe auf die Websites. Beim Besuch unserer Website speichert der Webserver unseres Hosters zur Erhaltung der Systemsicherheit

- Datum und Zeitpunkt des Zugriffs
- die URL
- Inhalte auf die zugegriffen wurde sowie
- die übertragenen Informationen

Diese Informationen bleiben für uns anonym. Ein Rückschluss auf eine Person ist somit nicht möglich.

Sofern Sie unser Angebot aktiv nutzen, und Gutscheine in Anspruch nehmen, wird eine Verbindung zu dem jeweiligen Anbieter des Gutscheins aufgebaut. Hierzu wird ein Cookie bei Ihnen hinterlegt, um die Einlösung / den Aufruf der Seite des Anbieters zuzuordnen, bzw. nachzuhalten. In diesem Cookie befindet sich eine Pseudonyme ID, die wir in unseren Systemen speichern.

Anbieter können dabei sowohl direkt mit uns in Verbindung stehen oder aber über sog. Affiliate-Netzwerke vermittelt werden.

Folgende Affiliate-Netzwerke dienen dabei als „Vermittler“, bzw. organisieren für beide Seiten die Gutscheinzuordnung / Übertragung. Dort finden Sie weitere Informationen zu deren Datenverarbeitung:


AWIN AG
Eichhornstrasse 3, 10785 Berlin, Deutschland
Datenschutzerklärung

Conversant Europe Limited (CJ)
1st Floor, 40 Dukes Place, London, EC3A 7NH, England
Datenschutzerklärung

Lead Media s.r.o.
Karpatská 6, 811 05 Bratislava, Slowakei
Datenschutzerklärung

Tradedoubler GmbH
Herzog-Wilhelm-Strasse 26, 80331 Munich, Deuchland
Datenschutzerklärung

Webgains Deutschland ad pepper media GmbH
FrankenStraße 150C, FrankenCampus, 90461 Nürnberg, Deuchland
Datenschutzerklärung

Performance Horizon Group Limited
8th Floor, West One, Forth Banks, Newcastle upon Tyne, NE1 3PA, USA
Datenschutzerklärung

Adtraction Deutschland GmbH
Oderberger Str. 13, 10435 Berlin, Deuchland
Datenschutzerklärung

Alza.cz a. s.
Jankovcova 522/53, 170 00 Prag 7, Tschechische Republik
Datenschutzerklärung

retailAds GmbH & Co. KG
Kaiserstraße 23, 90403 Nürnberg, Deuchland
Datenschutzerklärung

belboon GmbH
Weinmeisterstr. 12-14, 10178 Berlin, Deuchland
Datenschutzerklärung


Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für alle Vermittlungen von Gutscheinen ist Art 6 1f) DSGVO („berechtigte Interessen“). Es ist für uns erforderlich, die oben genannten Daten zu speichern sowie an die Anbieter zu übermitteln, um so eine Zuordnung zu ermöglichen und über die Gutscheineinlösung unser Angebot zu monetarisieren. Ihre Interessen werden dadurch gewahrt, dass alle Verarbeitungen auf Basis von pseudonymen Daten vorgenommen werden. Sie sind für uns nicht als Person identifizierbar. Ihre Identität müssen Sie erst bei einer Transaktion mit dem Anbieter offenlegen (sofern überhaupt erforderlich). Die Gutscheineinlösung und Zuordnung von Nutzern ermöglicht den Betrieb unseres Angebots erst.


Wem vermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Innerhalb unseres Unternehmens haben jeweils die Abteilungen auf Ihre Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der Anliegen zuständig sind. Zudem setzen wir externe Dienstleister ein, soweit wir Leistungen nicht oder nicht sinnvoll selbst vornehmen können. Diese externen Dienstleister sind dabei vor allem Anbieter von IT-Dienstleistungen und Telekommunikationsdienste.

Daneben übermitteln wir die pseudonyme ID an die jeweils von Ihnen ausgewählten Diensteanbieter. Eine Übermittlung in Drittstaaten findet grundsätzlich nicht und nur dann statt, soweit sie zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich ist, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.


Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern die pseudonymen IDs bei uns für einen Zeitraum von 24 Monaten.


Soweit wir nach den eben dargelegten Grundsätzen die Daten nicht weiter speichern, bleiben sie aus technischen Gründen, u.a. in Form von Backups, für einen weiteren Zeitraum von 24 Monaten in unserem System. Die Daten werden dann jedoch nicht mehr zu einem anderen Zweck verarbeitet und spätesten nach Ablauf des Zeitraums endgültig gelöscht.


Rechte der bezogenen Person


Aktualisiert am: 01.01.2022