Das Geheimnis einer perfekten Weihnachtsdeko

03.12.2021 Janka Wohnen Teilen
__avatar_name
Weihnachtsdeko 2021

Verlängern Sie die Weihnachtsfreude und dekorieren Sie Ihr Zuhause schon jetzt. Was sind diesjährige Weihnachtsdeko-Trends und wo sind die schönsten Dekorationen, Weihnachtsschmuck oder Weihnachtsbeleuchtung zu finden?

Diese Weihnachten werden nicht nur die Fans von Minimalismus, sondern auch die Verfechter einer reichen Weihnachtsdeko auf Ihre Kosten kommen. Mehrere von derzeitigen Trends melden Rückkehr zu Naturmaterialien, neutralen Farben und zu einem geringen Schmuckeinsatz. Die Liebhaber von traditionellen Weihnachten werden sicher erfreuen, dass dieses Jahr Hand in Hand mit Minimalismus auch das reiche Dekorieren und klassische Weihnachtsfarben wie Rot und Gold gehen.

 

Zurück zu Natur

 

Die Naturweihnachtsdeko ist ein großer Hit auch dieses Jahr. Der Vorteil ist, dass sie fast nichts kostet und man kann sie auch selber herstellen. Es reicht nur Paar Ästchen zu sammeln und sie in die Vase stellen. Alleinstehend sehen sie herrlich aus, falls Sie aber möchten, können Sie verschiedene natürliche Dekos wie getrocknete Orangen oder Zapfen anbinden. Oder verschönern Sie die Ästchen mit kleinen Stroh- oder Holzdekorationen.  Haben Sie keine Zeit über, sie müssen sich nicht fürchten – dieses Jahr gibt es in den Onlineshops jede Menge schöne Weihnachtsdekorationen aus natürlichen Materialien. Bei Baur.de warten auf Sie Holzleuchter und Figuren, die wahre Wärme des Zuhauses erzeugen. Im aktuellen Online-Angebot fehlen keine anderen natürlichen Dekorationen, wie Holzbetlehems, Holzkränze, als auch Strohfiguren.

Weihnachtsbaum aus Holz

Quelle: Baur.de

 

 

Überflutet durch weiße Farbe

 

 Keiner wird überrascht, dass zu dem stark vertretenden Trend weiße Farbe zählt, die Schnee und Winter präsentiert und Weihnachten perfekt darstellt. Weiße Dekoration passt gut zu minimalistisch eingerichteten Wohnungen, als auch zu Wohnungen, wo man nichts an Wohnaccessoires gespart hat. Stellen Sie sich vor, hinter dem Fenster schneit es still, im Kamin brennt das Feuer, auf dem Boden warmweißen Fellen gelegt, Sofa mit Kissen verziert und über dem Sessel schneeweiße Decke umgelegt. Möchten Sie auch diesen Winter Ihr Zuhause gemütlich gestalten, bei Yomonda.de sind im Angebot Dekokissen, Decken, sowie dekorative Oberbetten. Weiße Farbe ist dieses Jahr. nicht nur auf Textilien zu finden, sie erscheint im Großen auch auf Weihnachtskugeln und Girlanden. Es kehren auch Dekos mit künstlichem Schnee in die Mode zurück. Wie Sie sehen können, Schnee hat fast alles überdeckt – falls wir über Feiertage keinen Schneefall sehen, können wir auf sicher gehen, dass es weiß wenigstens in unseren Häusern sein wird.

Weiße Weihnachtsdeko

 

 

Schaffen Sie eine magische Atmosphäre mit den Lichtern

 

Sie können Sich die Weinachten ohne Weihnachtsbeleuchtung nur kaum vorstellen? Angezündete Lichter und brennende Kerzen sind ein Synonym zu Weihnachtstagen und zugleich einer von den schnellsten Wegen die Weihnachtsatmosphäre zu schaffen. Lichterketten haben mehrfaltige Verwendung – man kann mit ihnen nicht nur Weihnachtsbaum, sondern auch Fenster, Geländer, Wände, Bettrahmen sowie Zimmerpflanzen dekorieren. Wunderschöne Innen- und Außenbeleuchtung bekommen Sie bei Lampenwelt.de.  Nach und nach wird vom Trend der mehrfarbigen Lichterketten abgegangen und insbesondere einfarbige Lichterketten rücken in den Vordergrund. Welche soll man aber wählen? Man kann dem kalten Licht seinen Reiz nicht verweigern, jedoch sollten Sie zu Ketten und Lichterdekorationen mit warmem Licht greifen, falls Sie möchten, dass Ihr Zuhause gemütlich und angenehm über Feiertage strahlt. Wählen Sie anstatt den klassischen Ketten die LED-Beleuchtung um markant zu sparen.

Weihnachtsbeleuchtung - Sterne

Quelle: Lampenwelt.de

 

 

Minimalistischer Kranz

 

Falls Sie der Meinung sind, dass sich die Schönheit in der Einfachheit versteckt, werden Sie über diesjährigem Angebot an Kränzen begeistert, da unter denen grüne Kränze aus Fichtennadel und Blättern überwiegen. Scheint es Ihnen zu minimalistisch, so binden Sie mit einem Draht oder Kleber Weihnachtsdeko, Lichter oder Schleifchen. Vergessen Sie nicht nur einen Kranz auf die Haustür, sondern auch einen für Innen zu besorgen. Interieurdesigner empfehlen einen auf die Wand, Spiegel oder ins Fenster  aufzuhängen.

Weihnachtskranz

 

 

Zu der Weihnachtsdekoration auch den festlichen Tisch anpassen

 

Das Essen steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen von natürlichen Trends – erdige Farbtöne, Leinenservietten, sowie Tischdekos aus Holz. Man muss nicht mal viel investieren, es reicht die Servietten, Kerzen oder Dekos in der Vase, gegebenenfalls ihre Anordnung zu ändern. Wenn Sie auch ein bisschen Weihnachtsatmosphäre in Ihre Küche bringen wollen, bei Butlers.de sind jetzt Porzellanteller, Becher sowie Süßwarendosen mit weihnachtlichen Motiven zu finden.

Weihnachtstrends

 

Weihnachtstrends 2021

 

  • Gold in der Kombination mit Dunkelgrün, Rot sowie Dunkelblau

  • dichte Weihnachtsbäume und Girlanden

  • metallische Weihnachtsdekorationen

  • künstlicher Schnee

  • schimmernde Dekos

  • mehr als ein Weihnachtsbaum

  • DIY-Dekorationen

 

Dekorationen selber machen

 

Dekorationen mit eigenen Händen zu herstellen ist einfacher, als es auf den ersten Blick erscheint. Im nächsten Teil unserer Weihnachtsserie bringen wir Ihnen einfache Anleitungen zur Herstellung von Dekoration und Schmuck, die Sie ganz ohne Probleme selber zu machen schaffen.

Weihnachtsdeko am Tisch