So reparieren Sie ein zerbrochenes Display und Glas auf Ihrem Handy

__avatar_name
ein zerbrochenes Handy-Display

Ohne Handy, kein einziger Schritt, wir hüten ihn wie unser Augenapfel, es reicht aber kurz unaufmerksam sein, und es fliegt zum Boden. Wir beraten ihnen wie Sie das Schutzglas oder Display tauschen.

 

Reparatur von Glasrissen auf dem Handy

 

Es erschreck wahrscheinlich jeden, wenn auf dem Handy Glasrisse sind. Gerade dann, wenn das Handy neu ist, und nicht gerade zu billigsten gehört. In manchen Fällen sind die Glasrisse nur im Eck des Displays und das Handy weiterhin funktioniert, in schlimmeren Fällen ist das Display komplett zerschlagen. Da bleibt uns nicht anderes über, nur das Display reparieren. Die Reparatur kann aber eine Menge Geld kosten, und das sogar bei neusten Modellen. Es reichen Ihnen geschickte Hände und ein Parr Ersatzteile, und das Handy reparieren Sie selbst Zuhause.

Das Verfahren zum Ersetzen des Glases ist für alle Handys eigentlich gleich. Der erste Schritt ist das Entfernen des zerstörten Glases. Ideal dafür ist nur eine Heißluftpistole oder ein Fön, die Sie vorsichtig über das Glas schwenken, bis Sie ihn abziehen. Die Stelle wird dann von kleinen Ablagerungen gereinigt, dann kann neues Glas aufgeklebt sein. 

 

Ersetzen Sie das Display auf Ihrem Handy

 

Die Reparatur oder der Austausch des Displays ist bereits komplizierter. Ohne einen Schraubenzieher kommt man nicht zurecht, und es erfordert etwas Geschick. Die Austauschverfahren variieren je nach Modell und Marke Ihres Handys. Zur besseren Vorstellung fügen wir auch dieses Video bei, indem Sie einen detaillierten Ablauf des gesamten Austauschs finden.



 

» Unser Tip: Wenn sie wollen, dass Ihr Handy jederzeit geschützt ist, investieren Sie sicher in eine Hülle die hauptsächlich die Rückseite schützt, und auch in ein Schutzglas. Vergessen Sie nicht bei dem Einkauf die Rabattcode oder Gutscheine zu nutzen.