Ostern ist nicht so lang entfent. Lesen Sie die besten Tipps für Osterdeko

02.04.2019 Barbora Wohnen Teilen
__avatar_name
Die besten Tipps für Osterdeko

Der Frühling ist endlich da. Spüren Sie ihn in der Luft? Er bringt aber auch die Osterfeiertage und in Onlineshops frohe Osterrabatte mit. Folgen Sie KUPLIO.de und verpassen Sie keinen von ihnen mehr. Am 1. April haben wir für Sie unsere spezielle Kategorie Osterrabatte geöffnet, dank der Sie sicher ein paar Geld sparen werden.


Bemalte Eier

Bemalte Eier, genannt auch Ostereier, sind eines der wichtigsten Osterzeichnen. Das Beste daran ist, dass das Selbstmachen der Ostereier wirklich ein Kinderspiel ist und uns vor allem Spaß bringt. Der Fantasie lässt man dabei keine Zügel schießen und Sie können sie mit alles, was Sie bei der Hand haben, verziehen. Mit den Naturfarben malen, mit Filzstiften zeichnen oder auch Nagellack verwenden. Die Fortgeschritten können die Eier mit dem Kerzenwachs oder der Spitze verziehen.

Quelle: Täglich Mama

 

Osterdekoration für den festlich bedeckten Tisch

Es ist schon einmal so, dass der Tisch während der Feiertage von allermöglichen Köstlichkeiten voll ist. Aus diesem Grund sollte die festliche Deko nicht vergessen werden. Und die erste Geige spielen da wieder die Ostereier. Denken Sie aber auch an die Osterdeko aus der Natur und zwar an die in Form der Vasen voller Blumen und Zweige. Sehr beliebt sind gerade die mit den Palmkätzchen dekorierten Vasen, die Sie noch um die Zweige von Goldregen ergänzen können. Diese können Sie ganz ruhig noch mit den kleinen Osterhasen dekorieren. Eine gute Idee ist auch, traditionelle Gerichte als Dekoration zum Ostern zu nutzen. Das Osterschaf erfreut das Auge sowie die Geschmackszellen.

 

Osterkranz

In der letzten Zeit sind gerade die Ostertürkränze populär. Es geht um eine sehr nette Osterdeko, die Sie mit kleinen Veränderungen während des ganzen Jahres nutzen können. Das Ostern ist davon natürlich nicht ausgeschlossen. Und zum Glück, den Osterkranz selbst zu machen, ist keine Wissenschaft. Den Ostertürkrant können Sie aus Naturmaterialien basteln, wie die Frühlingsblumen oder Zweige sind, die dann mit Ostereiern, Bändern oder der anderen Deko mit Ostermotiven verziehen.

Quelle: Bienes Deko Tipp's


 

Lieber einkaufen als selbst machen?

 

Gehören Sie auch zu den Menschen, die lieber einkaufen als selbst basteln, machen Sie sich keine Sorgen. Alles Notwendige ist auch in den speziell auf Wohnaccessoires und Wohndeko orientierten Geschäften oder allgemein in Supermärkten leicht zu finden. Falls Sie dabei auch sparen wollen, vergessen Sie nicht, die Gutscheine und Gutscheincodes zu nutzen, dank deren Ihr Einkauf günstiger wird. Alle tollen Rabatte finden Sie in unserer speziellen Kategorie Osterrabatte, die für Sie schon von dem 1. April 2019 bis dem 22. April 2019 geöffnet ist.