Waschen und trocknen in einem Gerät. Lohnt es sich?

09.01.2019 Barbora Wohnen Teilen
__avatar_name
Waschen und trocknen in einem Gerät

Können Sie sich Ihren Haushalt ohne Trockner nur kaum vorstellen? Falls Sie in einem neuen und dabei hochwertigen Gerät investieren wollen, sollten Sie zuerst alle seine Vor- und Nachteile kennen. Was lohnt sich mehr? Waschmaschine mit Trocknerfunktion oder zwei einzelne Geräte?

Obwohl es scheinen könnte, dass Sie zwei Geräte zum Preis von einem kaufen, ist es leider aber nicht wahr. Das Einzige, was Sie sparen werden, ist Platz in Ihrem Badezimmer oder in Ihrer Küche. Nehmen wir es näher unter die Lupe.

 

Wie die Waschmaschine mit der Trocknerfunktion wählen?

Achten Sie darauf:

 wie viel Platz Sie zur Verfügung haben
 wie oft Sie waschen und wie oft Sie planen, den Trockner zu nutzen
 was für Funktionen Ihr neues Gerät haben sollte
 wie viel Geld Sie ausgeben wollen

Sparen Sie Platz
Wie wir schon erwähnt haben, sind die Kombigeräte vor allem platzsparend, was eine ideale Lösung für die Leute ist, die wenig Platz haben. Ihre Standartgröße ist dabei bis 60 x 85 x 60 cm mit dem Frontlader.

Kapazität
Einer der Nachteile dieser Geräte ist, dass sie mehr Wäsche waschen als sie trocken können. Ein kleines Beispiel, die Waschmaschine mit Füllmenge bis zu 9 kg kann nur ungefähr 6 kg Wäsche trocken.

Energieeffizienzklasse
Jedes Haushaltsgerät muss mit einer entsprechenden Energieeffizienzklasse gekennzeichnet werden, die Ihnen den prozentuellen Energieverbrauch im Vergleich zum fiktiven Referenzgerät sowie den absoluten Energieverbrauch pro Kilogramm Wäsche zeigt. Die typische Energieeffizienzklasse für Kombigeräte ist entweder A (sehr gut) oder B (Standard). Denken Sie aber daran, je höher die Energieeffizienzklasse im Alphabet ist, desto mehr Geld bezahlen Sie für das Gerät.

 

Unser Tipp: Falls Sie ein wenig Geld sparen wollen, nutzen Sie einen der aktuellen Alternate Gutscheine und kaufen Sie günstiger ein.

 

Programme und Funktionen
Die Waschtrockner sollten mindestens den Kinderschutz, Startendzeitvorwahl sowie das immer mehr beliebte Programm Aquastop haben, das bei Defekten in einem wasserführenden System die Wasserzufuhr stoppt.

Obwohl die Kombigeräte über ähnliche Funktionen wie die klassischen Waschmaschinen verfügen, bei Trocknern gilt es nicht. Vielen von ihnen fehlt weniger wichtige Programme wie zum Beispiel Knitterschutz.


 Vorteile der Waschmaschine und des Trockners

  Die Möglichkeit, Waschmaschine und Trockner als Set günstiger zu kaufen
  Größere Auswahl an Modellen
  Größeres Volumen bei Trockner
  Mehr Programme
  Niedrigerer Verbrauch
  Sie können gleichzeitig waschen sowie trocknen

 

Nachteile der Waschmaschine und des Trockners

 Sie brauchen mehr Platz

Vorteile des Waschtrockners

 Falls Sie nicht genug Platz haben, ist er ein idealer Kompromiss
  Sie kaufen 2 Geräte zu einem günstigeren Preis
 Waschtrockner sind pflegeleichter


Nachteile der Waschmaschine mit Trocknerfunktion

  Angebot an Modellen und einzelnen Programmen ist ärmer
  Wenn Sie mehr Wäsche gewaschen haben, müssen Sie einen Teil der nassen Wäsche in einem zweiten Durchgang trocknen
  Höherer Wasser- und Energieverbrauch
 Niedrigere Qualität beim Trockner